Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

KMUInstitut

privates Förderinstitut

BRICS

Die BRICS Staaten waren ein Marketingprojekt von Goldman Sachs. Es wurden viele Mrd eingesammelt aber nur ein Fond brachte Gewinne.

China

Die Aktienbörse in Shanghai brachte es Anfang 2016  an den Tag, die Staatsunternehmen hatten die Statistik geschönt. Es muss wahrscheinlich korrigiert werden. Allerdings bringt auch ein moderates Wachstum einer so grossen Wirtschaftsnation die Weltwirtschaftsentwicklung nach vorne. 

Die chinesische Währung YUAN wird in 2016 vom IWF als Reservewährung anerkannt.

Indien

Indien geht es etwas ruhiger an, ist aber mit Wachstum auf Kurs.

 

RUSSLAND

Die momentane Schwäche Russlands und dessen Rating mit massiver Abwertung des Rubel ist nur eine vorübergehende Schwäche.

Industrieproduktion schrumpft 2015 und 2016

 Brasilien

Brasilien steht kurz vor dem Staatsbankrott. Der Bip schrumpft in 2015

 

Um die Dominanz des IWF und des US$ zu brechen, haben die Schwellenländer Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika

im Juli 2014 in Fortalezza in Brasilien eine eigene Entwicklungsbank gegründet.

 

Ihren Sitz soll sie in Shanghai haben.

 

Der erste Kedit in diesem Zusammenhang wurde mit 7,5 Mrd US$ von China an Argentinien gegeben.

Brasilien ist derzeit der viertgrösste Automarkt der Welt.

Die nachstehende Tabelle zeigt die Wirtschaftsmacht der BRICS Länder: